Acht MIDI-Ports mit automatischer Signalerkennung

M4U eX ist ein kompaktes und doch sehr leistungsfähiges USB 3.0 MIDI-Interface mit 8 MIDI-Ports.

Ein- oder Ausgang beliebig nutzbar

Jeder dieser 8 Ports kann entweder als MIDI-Eingang oder als MIDI-Ausgang genutzt werden, so dass nicht nur klassische MIDI-Interfaces wie die bekannten Vorgängermodelle mit 4 Ein- und 4 Ausgängen ersetzt werden, sondern auch andere Konfigurationen ermöglicht werden: so können beispielsweise bis zu 8 Ausgänge oder 8 Eingänge gleichzeitig genutzt werden, oder beispielsweise auch 6 Ausgänge und 2 Eingänge und jede andere Kombination. Das beste daran ist, dass das ganze völlig automatisch durch Erkennung der Signale passiert.

M4U eX als zentrale MIDI-Patchbay

Dabei ist M4U eX nicht nur eines der ersten MIDI-Interfaces mit USB 3.0 Schnittstelle, es bietet sogar einen USB 3.0 Hub mit 3 Anschlüssen für andere USB-Geräte wie z.B. Softwaredongles oder USB-Keyboards und anderes. Sie können das Gerät somit als zentrale Schnittstelle für alle MIDI- und USB-Instrumente nutzen. Das Class-Compliant Gerät arbeitet über USB auch ohne eine zusätzliche Stromversorgung, ein mitgeliefertes Netzteil kann bei Bedarf eingesetzt werden.

Perfekt am Computer oder Standalone als MIDI-Thru Box

Die Windows 7 / 8.1 / 10 und macOS kompatible Hardware bietet nicht nur perfektes Timing und die niedrigsten Latenzzeiten in dieser Klasse auf dem Markt, sie arbeitet sogar komplett Standalone ohne einen Computer: nutzen Sie sie es um Signale von Eingang zu Ausgang zu routen, um MIDI-Signale zu Mergen oder nutzen Sie M4U eX als eine MIDI-Thru Box. Diese Modi können per Taster bei Bedarf abgerufen werden.

Kaskadierbar für endlosen MIDI-Spaß

Wenn 8 Ports nicht ausreichen, können Sie mehrere Geräte an einem Computer gleichzeitig nutzen - oder Sie nutzen das größere Modell, unser M8U eX mit 16 Ports.

FRONTANSICHT
RÜCKANSICHT

Leistungsmerkmale

  • USB 3.0 MIDI-Interface
  • 100% Class Compliant, arbeitet ohne die Installation eines Treibers
  • Stromversorgung über USB
  • 8 MIDI Port, 4 auf der Vorderseite und 4 auf der Rückseite
  • automatische Erkennung von Ein- und Ausgangssignalen, jeder Port arbeitet als MIDI-Eingang oder MIDI-Ausgang
  • arbeitet auch Standalone ohne Computer
  • Verwendung als MIDI Thru-Box: sendet ein MIDI-Signal an 7 Ausgänge
  • Verwendung als MIDI Merger: sendet MIDI-Signale von 7 Eingängen an ein Ausgang
  • 3-Port USB 3.0 Hub mit 5V Stromversorgung für andere USB-Geräte (Netzteil mitgeliefert)
  • mehrere Geräte können gleichzeitig an einem Computer eingesetzt werden
  • zu USB 2.0 abwärts kompatibel (USB 2.0 Legacy Mode)
  • optionaler ESI MIDI-Port Treiber für den Multidevice- / Multiclient-Einsatz unter Windows verfügbar
  • Abmessungen: ca. 17.5cm x 12.0cm x 4.5cm

Softwarepaket


Damit Sie gleich loslegen können, wird bei M4U eX ein leistungsfähiges professionelles Softwarepaket für Recording, Mixing und vieles mehr mitgeliefert. Die folgenden Anwendungen sind derzeit enthalten:

  Steinberg Cubasis LE  

Cubasis LE ist die kompakte Version des mobilen Steinberg Multitouch-Sequencers mit dem gleichen "Look and Feel" wie das große Cubasis. Die App lässt sich schnell und einfach bedienen, so dass Musik unkompliziert aufgenommen, bearbeitet und gemischt werden kann - direkt auf dem iPhone oder iPad nach Anschluss von M4U eX.

 

Bitte beachten Sie, dass sich das Softwarepaket von Zeit zu Zeit verändern kann. Auf unserer Webseite finden Sie dazu immer aktuelle Informationen. Je nach Produktionsdatum kann es sein, dass sich Verpackungen von M4U eX im Handel befinden, die ein anderes Softwarepaket enthalten. Wenn Sie dazu Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

Testberichte und Referenzen


Einige ausgewählte Testberichte zu M4U eX:

 

11/2019 hat Paul Vnuk Jr. detailliert in RECORDING über M4U eX und M8U eX berichtet: "Both the ESU M4U eX and M8U eX are well built, rock-solid boxes with old school MIDI connectivity for days all with a modern USB 3.0 edge and workflow. Nicely done." - Sie können den vollständigen Bericht hier lesen.

   

 

Die 10/2019 Ausgabe von Beat enthält einen Testbericht von Jan Wilking von unserem M4U eX: "Das robuste und schicke MIDI-Interface lässt sich sowohl am Computer als auch Standalone betrieben und bietet innovative Funktionen zum bezahlbaren Preis" - lesen Sie den Testbericht hier.

   

 

Die bekannte russische Technology-Site ProSound/iXBT hat einen sehr detailierten Testbericht zu M4U eX und zu M8U eX von Maxim Liadov veröffentlicht. Sie finden den vollständigen russischen Testbericht hier.

   

 

Die September-Ausgabe (2018) von Sound & Recording enthält einen Testbericht zu M4U eX von Axel Latta: "Das neue ESI-Interface punktet mit guter Verarbeitung (...), besteht eine sehr hohe Flexibilität bei der Einbindung ins eigene Setup." - den vollständigen Bericht als PDF finden Sie hier.

   

Wenn Sie einen Testbericht vermissen, dann kontaktieren Sie uns.