"Bis jetzt habe ich mit einem Paar Genelec 1031 auf meiner Neve-Konsole gearbeitet. Das ergab einen präzisen und druckvollen Sound im unteren Mittenbereich, aber bei den Höhen hat immer etwas gefehlt. Als ich zum ersten Mal die uniK 08 gehört habe, war ich überrascht! Sie liefern einen präzisen und sauberen Klang vor allem bei den Höhen. Für diese Anwendung kenne ich keine besseren Monitore als uniK 08."

Ha Kyung / JC Studio

Ha Kyung ist Chief Engineer im JC Studio (Jang-Choong Recording Studio), eines der größten und professionellsten Studios in Korea mit langer Geschichte zurück bis 1964. Nahezu alle bekannten Musiker aus der koreanischen Pop-Geschichte haben dort gearbeitet, zumal das Studio eines der wichtigsten Orte des K-Pop Booms ist. Nachdem das Studio erst kürzlich umgebaut wurde, ist es heute als das beliebteste Studio bei professionellen Musikern in Korea.

Bis 2012 hat Ha Kyung bereits 16 Jahre im JC Studio gearbeitet. Er hat Aufnahmen, Mischungen und Mastering für viele bekannte Musiker (wie beispielsweise Cho Yong-Pil, Jang nara, Cho Gwan-woo, Byun Jin-sup, Baby Vox) und andere gemacht. Ein aktuelles Projekt ist REMOCON (REal MOdern CONcert), eine TV Show des großen koreanischen Privatsenders MBC, bei der Stars im Musikstudio in einer Recordingsession auftreten. Ha Kyung ist der Toningenieur der Fernsehsendung.

Mittlerweile arbeitet er mit uniK 08 im JC Studio A als Abhöre auf der Neve-Konsole. Rechts können Sie seinen Kommentar zu den Studiomonitoren lesen. Das kleinere Studio B ist mit einem Paar uniK 05 ausgestattet.

Links

Eingesetzte Produkte

Das JC Studio verwendet die folgenden ESI-Produkte:


uniK 05

uniK 08
Facebook | YouTube | Twitter Copyright © 2016 ESI Audiotechnik GmbH Impressum | Kontakt | Drucken